Detlef Buschendorf
      Praxis für Sprechtraining | Stimmtherapie | Logopädie | Bremen

Logopädie und Stimmtherapie in Bremen - Praxis - Logo
 

Logopädie

 

Logopädie - Bäume

 

 

 

Radio-Bremen-Interview:
Stottern
"The Kings Speach":




© Praxis für Logopädie und Stimmtherapie | Bremen | Leibnizplatz

 

Unsere Sprache entsteht zunächst einmal im Kopf: Unser Gehirn formt aus unseren Gedanken konkrete Worte und Sätze. Wir denken in Sprache. Sprache ist die Grundlage für unsere geistige Entwicklung und für verbalen Kontakt.

Sprechen ist das aktive Umsetzen der Sprache: Jeder einzelne Laut eines Wortes muss individuell ausgeformt - artikuliert - werden. Dazu verwenden wir vor allem:

Logopädie für die Zunge Zunge
Logopädie für die Lippen Lippen
Logopädie für den Kiefer Kiefer
Logopädie für das Gaumensegel Gaumensegel

Neben der Artikulation sind beim Sprechen auch die Stimme und die Atmung beteiligt. Alle Bereiche müssen genau aufeinander abgestimmt werden - eine mentale und motorische Meisterleistung!

Kommt es bei diesem komplexen Zusammenspiel zu einer Störung, wie z. B.

Logopädie - Stimmtherapie Stimmstörung, Heiserkeit (Stimmtherapie)
Logopädie - Stottern Stottern (Modifizierung des Sprechflusses)
Logopädie - Sprechtraining zu schnelles und undeutliches Sprechen (Poltern)
Logopädie - myofuntionelle Therapie zu schwache Mundmuskulatur, Sigmatismus (Lispeln - Myofunktionelle Therapie)
Logopädie für Kinder Störung der kindlichen Sprachentwicklung (SES, SEV, Dyslalie)
Logopädie - Sprachtherapie Aphasie (Verlust der Sprechfähigkeit z. B. nach Schlaganfällen)

hilft Logopädie, die Verständlichkeit des Sprechens zu verbessern.

Beim Stottern steht die "Modifikation" des Stotterns im Mittelpunkt der Therapie:
Die Sprechweise wird dahingehend verändert, dass die Vokaleinsätze weich artikuliert werden und die Übergänge von Konsonanten zu Vokalen prolongiert (verlängert) werden.

Die Anwendung dieser Sprechtechnik führt zu einem nahezu vollkommen flüssigen Sprechen ohne Sprechblockaden.

weiter... weiter zu Sprechtraining und Sprechtherapie
     
   
© 2006 - 2017 Praxis für Logopädie  |  Sprechtraining  |  Stimmtraining  |  Stimmtherapie  |  Bremen  |  Leibnizplatz 3
Impressum  |  Praxis - Logopädie - Bremen  |  Detlef Buschendorf  |  Datenschutz  |  designed by besteseite.com  
top Praxis für Logopädie und Stimmtherapie in Bremen - top
   

Logopädie Bremen: Logopädie, Stimmtherapie, Sprachtherapie, Sprechtherapie, werden vom Logopäden Detlef Buschendorf in der logopädischen Praxis am Leibnizplatz in Bremen angeboten.

Logopädie Bremen, logopädische Praxis Bremen, Logopäden, Stimmtherapie Bremen, Sprechtraining Bremen und Sprachtherapie

Logopädie Bremen: Verbesserung der Artikulation, myofunktionelle Therapie zur Verbesserung der Mundmotorik, Zungenmotorik und des Schluckens, Aphasietherapie nach Schlaganfällen, Stottertherapie für Menschen, die unter Redeflussstörungen wie Stottern (Stottertherapie) leiden, und andere Inhalte der Logopädie. Auch Kinder, die unter Dyslalie, Dysgrammatismus, SES (Sprachentwicklungsstörung), oder einer Sprachentwicklungsverzögerung (SEV) leiden, sind in der Praxis für Logopädie-Bremen für Sprachtherapie und Stimmtherapie bestens aufgehoben. Die Bereiche Atmung, Sprechen, Sprache und Stimme werden ganzheitlich nach der Methode Schlaffhorst und Andersen zusammengeführt. Auch Redeflussstörungen wie Poltern (zu schnelles und undeutliches Sprechen) und Stottern können durch Sprachtherapie und Stottertherapie in der Logopädie-Praxis am Leibnizplatz in Bremen behandelt werden. Die Logopädische Praxis Bremen liegt in City naher, zentraler Lage unweit der Innenstadt (Zentrum) von Bremen-Mitte am Leibnizplatz 3 (Neustadt) gegenüber dem Theater am Leibnizplatz.